Die Reitanlage in Taufkirchen bietet:

  • eine Halle 25 x 55 m
  • einen Reitplatz Sand ca. Maße: 100 x 60m
  • einen Dressurplatz – ca. Maße: 20-25 x 60-65m

Eine Besonderheit unseres Vereins besteht darin, dass wir ein reiner “Privatpferdeverein” ohne Stallungen sind. Wir haben keine eigenen Schulpferde, wer bei uns reiten möchte, muss also sein Pferd selbst mitbringen (Ausnahme ist Voltigieren).

Gute Voraussetzungen für ein erfolgreiches Training bietet unsere Reitanlage, die mit den Jahren gewachsen und vielseitig nutzbar ist.

Sobald die Witterung es zulässt, sind auf dem großen Außenplatz jederzeit mehrere Sprünge dauerhaft vorhanden. Für die Organisation des Aufbaus zum Saisonbeginn bitte mit Stefan Baumgartner oder Julia Scholz in Verbindung setzen. Sie legen fest, welche Sprünge dafür genutzt werden dürfen – das vorhandene Turniermaterial wird nur im Rahmen organisierter Tages- bzw. Wochenend-Kurse oder am Turnier selbst zur Verfügung gestellt.

Ein zusätzlich vor einigen Jahren neu angelegter Dressurplatz mit Sandbelag steht ebenfalls ganzjährig (sofern es die Witterung zulässt) zur Verfügung. Hierauf kann/darf jederzeit eines der beiden 20 x 60 m Dressurvierecke aufgebaut werden. Für die Organisation des Aufbaus bitte mit Andre Kühn oder Tina Lechner in Verbindung setzen. Bitte ebenfalls beachten und mit beplanen, dass das Viereck zur notwendigen Pflege der “Ecken und Kanten” des Reitplatzes spätestens nach 3 Wochen (mit max. 4 Wochenenden) wieder für 4-5 Wochentage entfernt werden muss. Danach kann natürlich jederzeit wieder ein erneuter Aufbau organisiert werden.

Für die komplette Saison steht den Mitgliedern des Reit- und Fahrverein Taufkirchen e.V. eine großzügige Halle mit Sand-Fleece-Boden zur Verfügung. Hier gelten für sämtliche Aktivitäten die Anlagenordnung und natürlich auch die vereinbarten “Sperr-“Zeiten aus dem weiter unten einzusehenden Hallenbelegungsplan, bei schönem Wetter werden vereinzelt die hier reservierten Belegungen auf die Außenplätze verlagert.

Mit Beginn der Organisation bzw. den Umbauten rund um das Volksfest Taufkirchen/Vils kann für ca. 3 Wochen die Halle im Sommer nicht genutzt werden, in dieser Zeit ist auf die Außenanlagen auszuweichen.

Für alle Aktivitäten rund um die Reitanlage sind aktuelle Informationen für Vereins-Mitglieder immer auch auf unserer Facebookseite und in der WhatsApp-Gruppe „Reitanlage Hilpolding“ zu finden (zur Aufnahme in die Gruppe bitte WhatsApp an Stefan Baumgartner oder Andre Kühn, sollte ein Hallenschlüssel benötigt werden, bitte auch hierzu Kontaktaufnahme).

Bei unseren Turniergästen ist der große, bei jeder Witterung befahrbare Parkplatz, der die Anlage umgibt, sehr beliebt.

Anlagenordnung des Reit- und Fahrverein Taufkirchen/Vils e.V. (gültig seit 2020)

Hallenbelegungsplan

Hallenwart:
Sepp Huber: Tel. 08084/ 27 71

Anfahrt Reitanlage:

Vom Ortskern Taufkirchen Richtung B388 “Passau” und “Sportplatz”, am Ortsende sieht man die Anlage auf der rechten Seite liegen.

Navi Adresse der Reitanlage bzw. Turnierplatz:
Hilpolding in 84416 Taufkirchen/Vils, direkter Abzweig von der B 388
Koordinaten: 48.34409, 12.14183